Intelligenz & Hochbegabung

Intelligenz & Begabung

Hochbegabung ist ein Sammelbegriff für besonders stark ausgeprägte Fähigkeiten in verschiedenen intellektuellen Bereichen. So gibt es Hochbegabung, die sich auf sprachliche, mathematische, konstruktive oder auf mehrere Dimensionen gleichzeitig bezieht. Was den meisten Hochbegabten gemeinsam ist, ist eine hohe grundlegende Intelligenz, so dass die Feststellung des Intelligenzniveaus immer einen zentralen Bestandteil in der Diagnostik der Hochbegabung bildet.

Wie hier näher dargestellt, ist die Erkennung bzw. der Ausschluss einer Hochbegabung ein wichtiger Schritt und kann wegweisend für die weitere Förderung und Entwicklung des Kindes sein. Über- und Unterforderung können so vermieden und passende Angebote gefunden werden.
Die reine Verhaltensbeobachtung des Kindes durch Eltern, Erzieher oder Lehrer kann zwar wichtige Hinweise liefern, aber zur Feststellung der intellektuellen Leistungsfähigkeit reicht dies nicht aus. Eine testpsychologische Untersuchung mit einem Intelligenztest zur Abklärung einer evtl. Hochbegabung ist daher unabdingbar (Perleth, 2010). Deshalb bildet die Testung einen wichtigen Teil unseres Angebotes. Wir verwenden ein international renommiertes standardisiertes Verfahren, das auf dieser Seite näher beschrieben wird.

Doch auch abseits der Hochbegabungsthematik können wir Ihr Kind und Sie unterstützen. Denn das von uns eingesetzte Verfahren ist so aufgebaut, dass die individuellen Stärken des Kindes herausgearbeitet werden – egal, ob hochbegabt oder nicht: Liegt sein Schwerpunkt auf der Mathematik? Im konstruktiven Bereich? Oder eher im sprachlichen Bereich? Wie sieht es mit der Motorik aus? Solche und ähnliche Fragen beantworten wir. In Verbindung mit dem von uns ebenfalls erhobenen Interessenprofil werden im abschließenden Gespräch praktische Empfehlungen erarbeitet und konkrete Handlungsvorschläge gemacht.